Link

auto und wirtschaft

Story
Home  »  Story
Ausgabe
04
2017


Mercedes: "Diesel so sauber wie Benziner"

Diverses

Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender von Daimler, verteidigt den Diesel: "Die letzte Technologie kann so sauber wie ein Benziner sein."


Seit Herbst 2015, als die Diskussionen um die Dieseltechnologie im Zuge des VW-Skandals in den USA aufgeflammt seien, habe Mercedes keine großen Unterschiede beim Verkauf festgestellt, sagt Dieter Zetsche, Chef von Daimler: "Der Anteil lag quer durch die Modellpalette immer bei etwa 50 Prozent. Das hat sich in den Monaten danach nur um plus oder minus 1 Prozent verändert."

Auf die Frage, ob Design oder Technik wichtiger für den Verkauf eines Autos seien, antwortet Zetsche diplomatisch, aber auch selbstkritisch: "Wir können weder ohne Design noch ohne Technik leben. Doch das Design ist sicher wichtig und es war bei uns früher nicht immer so ideal. Das sehen auch unsere Kunden so, wie wir an den ständig steigendenVerkäufen sehen können."








20 / 07
Mit 1. Jänner 2018 erhält die BMW AG einen neuen Vorstand, der ...
20 / 07
Geschichtsträchtige Oldtimer, Rennfahrer-Legenden, Promis und Ve ...
20 / 07
Nach dem VW-Dieselabgas-Skandal laufen Ermittlungen gegen fast al ...


Aktuelle Ausgaben zum
Blättern

Magazine 114   Magazine 113   
RightArchivOver
RightArchivOver

Archiv  
Suchen

10AW TAG 2017 muster-formular
Beispiel aus unserer
Fotogalerie

A&W-Tag 2016
A&W-Tag 2016
Leaders Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allradkatalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet






To Top
AGB    |     Impressum    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2017 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple