Link

auto und wirtschaft

Story
Home  »  Story
Ausgabe
03
2017


Schnellere Rundenzeiten

Diverses

Mit dem Pilot Sport 4S ermöglicht Michelin das Rennfeeling für die Straße und stattet Sportwagen und leistungsstarke Limousinen aus.


Schnellere Rundenzeiten, kürzere Bremswege und dennoch eine höhere Laufleistung verspricht Michelin für den jüngsten Ultra-High-Performance-Reifen. Der Pilot Sport 4S wurde für Supersportwagen und leistungsstarke Limousinen entwickelt. Ein umfassendes Technologiepaket, das teilweise aus dem Motorsport stammt, soll nun das entsprechende Race-Feeling auf die Straße bringen.

Vorteile beim TÜV-Vergleich

Oberste Priorität waren dabei Bremsen auf trockener und nasser Fahrbahn sowie das Trockenhandling auf dem Rundkurs. Nach einem Vergleichstest mit Wettbewerber-Modellen, der im Auftrag von Michelin vom TÜV Süd durchgeführt wurde, liegt der Pilot Sport 4S in diesen Bereichen klar voran. Einen weiteren Beweis für die Leistungsfähigkeit des Pilot Sport 4S liefert die Erstausrüstung bei Ferrari GTC4Lusso, Porsche Panamera sowie bei den Mercedes-AMG-Modellen E 63 4Matic+ und E 43 4Matic.

Zum Start bringt Michelin das Modell in 44 Varianten für 19-und 20-Zoll-Räder auf den Markt. Weitere Dimensionen in den Größen 21 und 22 Zoll sollen 2018 folgen.








23 / 03
Einzelhandelssprecher Komm.-Rat Ing. Josef Schirak appelliert an ...
23 / 03
Eine Stadt wie Wien lebt von ihrer Vielfalt und da darf auch manc ...
23 / 03
Dr. Bertram Feuerbacher, langjähriger Vorstand (Personal, IT) vo ...


Aktuelle Ausgaben zum
Blättern

Magazine 97   Magazine 96   
RightArchivOver
RightArchivOver

Archiv  
Suchen

9AW Info Banner
Beispiel aus unserer
Fotogalerie

A&W-Tag 2016
A&W-Tag 2016
Leaders Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allradkatalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet






To Top
AGB    |     Impressum    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2017 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple