Link

auto und wirtschaft

Story
Home  »  Story
Ausgabe
03
2017


Grip am 2Radmarkt

Diverses

Die Reifenindustrie war bei der bike austria 2017 prominent vertreten: Bekannte Marken präsentierten Interessierten neue Spezialitäten für den Zweiradmarkt.


Dass der Reifen beim Zweiradkunden wesentlich höhere Wertschätzung erfährt als beim Auto hat nicht nur mit Technikaffinität zu tun und damit, dass - speziell das Motorrad - es ein Hobby ist. Auch bei Moped und Roller ist den meisten bewusst, dass wenige Quadratzentimeter Auflagefläche einer guten Bereifung für sie lebensrettend sein können.

Winterreifen und andere Spezialitäten

Wie in der Nische mit Zweiradreifen Erfolge möglich sind, weiß Ing. Peter Brawenec, Importeur der Heidenau-Pneus: Das straffe Programm des Werks, das auch in die Erstausrüstung liefert und alle Reifen in Deutschland herstellt, bedient nicht nur Roller- und Mopedfahrer mit Winterprofilen, sondern auch mit Reifen für zwei- (wie vier-)rädrige Klassiker.

Nur mit der Premiummarke

Andere Dimensionen haben Zweiradreifenprogramm und -geschäft bei Semperit Reifen, der Tochter des Continental-Konzerns. Der sei im Zweiradmarkt ausschließlich mit der deutschen Premiummarke unterwegs und stelle dabei - auch mit der neuen Aktion "Conti Montage Prämie" - die Beratungs- und Montagekompetenz des Handels in den Vordergrund und helfe, den Rohertrag zu steigern, erläutert Robert Rubin, Key Account Manager Motorradreifen bei Semperit. Mit einer gewissen Bevorratung im Handel stelle man den Servicegrad für Kunden sicher; die vier heurigen Neuheiten folgten den Markttrends.

Seit Jahresbeginn setztübrigens auch der japanische Bridgestone-Konzern bei Zweiradreifen ausschließlich auf seine Premiummarke und neben First Stop vor allem auf die Biker"s-Club-Händler. 2016 habe das Geschäft die Erwartungen und Ziele übertroffen, sagt Harald Kissler, Sales Manager Zweiradreifen. Auch der zunächst bedauerte Moto-GP-Ausstieg von Bridgestone habe sich, weil die Techniker in die Serienreifenentwicklung zurückgegangen seien, letztlich positiv auf die Neuentwicklungen ausgewirkt.

Dunlop: Es lebe der Sport!

Bei Motorradreifen sehr stabil unterwegs sei Goodyear Dunlop, bestätigen Geschäftsführer Mag. Wolfgang Stummer, die für Presse&PR zuständige Mag. Marion Spriegl und Ing. Alexander Wultsch, Sales Manager Zweirad und Motorsport. Der Erstausrüster bei Harley-Davidson habe nicht nur mit den Ersatzreifen den größten Aftermarket-Marktanteil, auch das Segment der Sportreifen entwickle sich gut.

Pirelli und Metzeler: Jetzt geht"s ab ins Gelände

Frank Facher präsentierte bei Pirelli den Ducati Scrambler Erstausrüstungs-Pneu Scorpion Rally und bei Metzeler den neuen straßenzugelassenen Offroad-Reifen MC 360, entwickelt für Einsätze bei Motocross, Supercross, Cross Country und Freestyle.








20 / 07
Mit 1. Jänner 2018 erhält die BMW AG einen neuen Vorstand, der ...
20 / 07
Geschichtsträchtige Oldtimer, Rennfahrer-Legenden, Promis und Ve ...
20 / 07
Nach dem VW-Dieselabgas-Skandal laufen Ermittlungen gegen fast al ...


Aktuelle Ausgaben zum
Blättern

Magazine 114   Magazine 113   
RightArchivOver
RightArchivOver

Archiv  
Suchen

10AW TAG 2017 muster-formular
Beispiel aus unserer
Fotogalerie

A&W-Tag 2016
A&W-Tag 2016
Leaders Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allradkatalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet






To Top
AGB    |     Impressum    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2017 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple