Link

auto und wirtschaft

Story
Home  »  Story
Ausgabe
03
2017


Peugeot-Händler frustriert

Aspekte

11 von insgesamt 41 selbstständigen Handelsbetrieben von Peugeot haben sich im Februar an das vertraglich vorgesehene Schiedsgericht gewendet. Sie kritisieren die vom Importeur vorgegebenen Absatzziele und behaupten, dass diese viel zu hoch seien.


Es wird erwartet, dass das Verfahren zwischen 4 und 6 Monate lang dauern wird.Der Spruch des Schiedsgerichtes ist für beide Seiten bindend. In der heimischen Autobranche gilt es als einzigartig, dass sich so viele Händler an das Schiedsgericht wenden. Bei Peugeot gab es überhaupt noch kein Schiedsgerichtsverfahren.








23 / 03
Einzelhandelssprecher Komm.-Rat Ing. Josef Schirak appelliert an ...
23 / 03
Eine Stadt wie Wien lebt von ihrer Vielfalt und da darf auch manc ...
23 / 03
Dr. Bertram Feuerbacher, langjähriger Vorstand (Personal, IT) vo ...


Aktuelle Ausgaben zum
Blättern

Magazine 97   Magazine 96   
RightArchivOver
RightArchivOver

Archiv  
Suchen

9AW Info Banner
Beispiel aus unserer
Fotogalerie

A&W-Tag 2016
A&W-Tag 2016
Leaders Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allradkatalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet






To Top
AGB    |     Impressum    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2017 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple